Sachsen-Anhalt vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Die Stiftung

Was Sie über die Stiftung wissen sollten:

 

Mit der Gründung der Dr.-Kiti-Maluche-Stiftung sollen Möglichkeiten aufgezeigt und ausgeschöpft werden, die „Welt“ in Harzgerode positiv zu verändern. Es sollen gemeinnützige Projekte initiiert und gefördert werden, die im Bereich von Soziales, Bildung, Kultur, Kunst, Brauchtum, Sport und Umwelt durchgeführt werden. Dabei soll die Förderung einem breiten Personen- und Institutionenkreis (natürliche und juristische Personen) zu Gute kommen.


Gerade angesichts der nur noch als dramatisch zu bezeichnenden Haushaltssituation der Stadt Harzgerode ist eine solche private Hilfe zur Selbsthilfe und zur Förderung des Gemeinsinns wichtiger denn je für unser liebenswertes Gemeinwesen Harzgerode.

 

Die Dr.-Kiti-Maluche-Stiftung Harzgerode will erreichen, dass sich Bürgerinnen und Bürger stärker in die Belange ihres Gemeinwesens einmischen. Im Gespräch mit unseren Bürgerinnen und Bürgern hört man oft, dass unsere Stadt voller Probleme sei. Wir meinen aber, dass sie auch voller Lösungen und guter Beispiele ist, die wir gemeinsam mit Ihnen entdecken und unterstützen wollen.

 

Im Gegensatz zu einer Spende bleiben die gestifteten Beträge dauerhaft erhalten. Allein von den Zinsen fördert und initiiert die Dr.-Kiti-Maluche-Stiftung Harzgerode Projekte von Bürgern für Bürger in unserer Stadt – in der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe, der Kultur und Kunst, dem traditionellen Brauchtum und der Heimatpflege, in der Bildung und Erziehung, dem Sport, dem Denkmalschutz und der Denkmalpflege.

 

Die Dr.-Kiti-Maluche-Stiftung Harzgerode arbeitet unabhängig und transparent.

 

Der Stifter:       Günter Maluche

 

Günter Maluche, wurde am 09. Mai 1942 in Neiße/Oberschlesien geboren.

 

2012 und 2013 mit einer jährlichen Spende, in 2013 dann mit der Gründung der Stiftung will Herr Günter Maluche, im Gedenken an seine 2008 verstorbene Ehefrau, Dr. Kiti Maluche, und deren Verbundenheit mit ihrer Heimatstadt Harzgerode, einen Beitrag leisten zur Förderung des sozialen Lebens, der Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, von Kunst und Kultur und gemeinnützigen Vorhaben, die im Interesse der Bürger der Stadt Harzgerode und der Allgemeinheit liegen.

 

Günter Maluche lebt im Hochtaunuskreis. Als Vorstandsvorsitzender lenkt Herr Maluche die Geschicke der Stiftung.